Zemfira's Gerichte

Einfach und lecker!

 

Milchreis ist meine Lieblingssüßspeise. Pur oder mit verschiedenen Kombinationen kann ich Milchreis

immer essen. Mit Kirschsoße mag ich den am meisten.

Momentan ist Hochsaison für die leckeren Sauerkirschen und habe ich meinen Milchreis gerne mit

den frischgepflückten Sauerkirschen zubereitet. Lecker und Lecker!!!

 

                                        Zutaten:

150 g Milchreis, 1 L Milch, 1/2 Kaffeelöffel Salz, 1/2 TL Kardamompulver, 1 EL Honig, 1 EL Butter

 

Für die Sauerkirschsoße: 500 g frische, entsteinte Sauerkirschen, 5 EL Zucker, 100 ml kaltes Wasser

 

 

                                           Zubereitung:

 

Zuerst den Milchreis in einem Sieb abspülen und in einen Topf geben.

Jetzt die Milch, Salz, Kardamompulver und Honig hinzufügen und den Topf auf den Herd stellen.

Das Ganze bei milder Hitze zum Kochen bringen und dabei gelegentlich umrühren.

Nun Hitze reduzieren und den Milchreis solange köcheln lassen, bis der Milchreis die gewünschte Konsistenz erhält.

Milchreis soll leicht flüssig sein. Ganz am Ende die Butter unterrühren.

Danach Milchreis vom Herd nehmen und in die Schalen füllen, kurz abkühlen lassen.

Während der Milchreis gekocht wird, die Sauerkirschsoße zubereiten.

Dafür die frischen Sauerkirschen waschen, vom Stiel zupfen, entsteinen und in einen kleinen Topf geben.

Dann Zucker und Wasser zufügen, auf den Herd stellen.

Die Sauerkirschen bei höchster Hitze 10 Minuten aufkochen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Zum Schluss die leckere Kirschsoße gleichmäßig auf Milchreis verteilen.

Diesen Milchreis kann man sowohl warm, als auch kalt genießen.

Guten Appetit!

Kommentare powered by CComment